Rittermaerchen
Rittermaerchen GBR - Rittermärchen - Wir erzählen Märchen und Geschichten, für jung und alt, mal komisch, manchmal tragisch und doch stets vom Pferderücken aus. Um diese Seite im vollen Umfang zu sehen, müssen sie Javascript aktivieren und/oder benötigen ein Flash Plugin

Legend of Brothers (Filmdreh)


07. August 2010, früher, nebliger Morgen:
Die Autos voll beladen brechen wir auf zur Burg Hohenberg an der Eger zum Filmdreh von
"Legend of Brothers".

Wir waren schon öfters mit unseren Pferden  vor der Kamera gestanden (Fantasy-Film  Leuenklinge; diverse Trailer)  und trotzdem waren wir wieder aufgeregt und sehr gespannt auf den Dreh.

 Die spannende Story: LoB10_Giovanni
 
Im Jahre 1425:
Zwei Brüder kämpfen im Zuge einer Fehde um ihre Familienburg Rudolfstein. Dabei wird die Burg zerstört und der Schatz    verschwindet.

2011: Schüler sollen ein Referat über den Schatz der Rudofsteiner halten. Im Zuge ihrer Recherchen stoßen sie auf Hinweise auf den bislang unentdeckten Schatz. Ein Industrie-Hai versucht die Kinder an der Suche zu hindern, da er den Schatz für sich selbst beansprucht.

Und jetzt dürft Ihr raten, bei welchem Teil wir mitgespielt haben...


Auf Burg Hohenberg angekommen, wurden wir freundlich und professionell begrüßt. Unser Platz am Set war bereits hergerichtet. Die Pferde durften im Burginnenhof stehen, wir Weiber und Pferdeknechte haben es uns bei den Pferden gemütlich gemacht.
LoB10_Lars

Zuerst wurde das alltägliche Treiben im Burghof gefilmt. Plötzlich alarmiert die Wache auf dem Burgturm den Herren der Burg:
"Es ist Alexander! Schnell öffnet die Tore!"

Alexander, ein Botenreiter, ( gespielt von Lars auf Angel ) galoppiert mit einem Pfeil im Arm in den Burghof. Er meldet, dass die Burg angegriffen wird!
Sofort herrscht heftiges Durcheinander. Frauen und Kinder werden in Sicherheit gebracht, die Wachen rüsten sich zum Kampfe.


 

Der Burgherr (Michael von Hohenberg) nimmt Abschied von LoB10_Drehseiner Liebsten (Monica Ivancan) und den Kindern. Der Familienschatz wird versteckt!

Der feindliche Bruder Egfried von Rudolfstein (Giovanni Arvaneh) mit seinen Söldnern nähert sich der Burg! Natürlich ist der Angreifer beritten. Unsere weiße Stute "Lady" spielt sein Schlachtross. Basti, ihr eigentlicher Reiter, spielt den Ritter des Bösen. Pferd, Reiter und Ritter in perfekt aufeinander abgestimmter Rüstung und Gewandung, machen stark was her!

Dann kommt es zur Schlacht!
Der Burghof wimmelt von Angreifern!

LoB10_EheweiberJeder von uns übernimmt eine kleine Rolle im Kampf um die Burg. Lisa und Nicole, die beiden schlagkräftigen Pferdemägde, verprügeln mit ihren Mistgabeln einen feindlichen Ritter in voller Rüstung (gespielt von Chris, unserem Knappen).
Lars, vom Botenritt durch den Pfeil am Arm verwundet, hilft ihnen dabei.
Die Pferde werden in Sicherheit gebracht und der Kampf scheint schlecht für die Burgverteidiger zu enden. Wer gewinnt beim großen Endkampf der verfeindeten Brüder?
Das wissen wir selbst noch nicht! Aber spätestens zur großen Kino-Premiere im April 2010 in Bayreuth wissen wir es!

Das Wochenende war wirklich interessant und spannend!
Die Schauspieler und die Crew sehr nett und sympathisch!
Wir freuen uns, nächstes Mal wieder  bei derartigen Projekten dabei zu sein!

 Eure Reiter von Rittermärchen!

Anmerkung von Basti:

Und wie immer waren wir mit vollem Ernst und Professionalität bei der Sache.

LoB10_Regenritter

Einen kurzen Teaser gibt es unter folgender Adresse zu sehen: (Link öffnet in neuem Fenster) http://www.legendofbrothers.com/produktion/videos/index.html